Glauben & Leben

Die neue Seite der Gemeinde

Im Leben christlich geprägter Menschen gibt es mindestens vier Ereignisse, bei denen sie mit Kirche
regelhaft in Berührung kommen: Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung.
Diese Anlässe bringen die Lebenswirklichkeit der Menschen in Verbindung mit der Botschaft der
Bibel und dem christlichen Glauben. So unterstützt Kirche dabei, Gegenwart und Zukunft zu gestalten, indem sie
den Menschen Perspektive, Maßstäbe, Rituale und Vorbilder für Verhalten und Handeln bietet.

Direkt durch Anklicken zu:

Taufe

Die Geburt eines Kindes ist ein Geschenk Gottes. Eltern antworten darauf, indem sie ihr Kind taufen
lassen. Damit wird das Kind bei uns ein Mitglied der evangelischen Kirche. Gott spricht in der Taufe den Kindern seine Liebe zu. Eltern und Paten haben die Aufgabe,
stellvertretend für die Täuflinge den Glauben zu bezeugen und den heranwachsenden Kindern vom
christlichen Glauben, unter Umständen aber auch von ihren Zweifeln zu erzählen. Später, in der
Konfirmation, können die Jugendlichen selbst ihr Ja zum Glauben an Jesus Christus bekräftigen. Aber
auch, wenn sie das nicht tun, bleiben sie mit der Taufe in der Liebe und unter dem Segen Gottes für
alle Zeiten aufgenommen und sind Teil der Gemeinschaft der Christinnen und Christen.
Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Biehn-Tirre.
Umfassende Informationen zur Taufe finden Sie hier.

Konfirmation

Der Konfirmandenunterricht, der im Konfirmationsgottesdienst seinen Abschluss findet, dient der
Erneuerung und Vergewisserung der Taufzusage und stellt in erster Linie eine Segenshandlung dar.
Die Konfirmation soll junge Menschen dazu befähigen, ihren Glauben mit eigenen Worten zu
formulieren. Nur Konfirmierte können ein Patenamt oder kirchliche Ämter übernehmen.
Seit 2020 gehen wir in der Nachbarschaft „Oberes Warmetal“ neue Wege in der Konfirmandenarbeit.
Die Kirchengemeinden Burghasungen-Ehlen, Dörnberg und Zierenberg kooperieren und gestalten das
Konfirmandenjahr zusammen.
Das Konfirmandenjahr beginnt mit einer Auftaktveranstaltung nach den Sommerferien und dauert
dann das gesamte Schuljahr. Die Konfirmation findet kurz vor den Sommerferien statt.
Wenn Ihr Kind etwa 13 Jahre alt ist, konfirmiert werden möchte und Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie
sich bitte an Pfarrer Biehn-Tirre
.

Trauung

Wer evangelisch getauft und Mitglied der Evangelischen Kirche ist, kann sich evangelisch trauen
lassen. Eine evangelische Trauung ist auch dann denkbar, wenn nur die Braut oder der Bräutigam

Mitglied der evangelischen Kirche ist. In diesem Fall suchen Sie bitte das Gespräch mit Pfarrer Biehn-Tirre. Die standesamtliche Trauung muss einer kirchlichen Trauung vorausgegangen sein.
Das sind die Grundvoraussetzungen. Wie sich die Trauung im Einzelnen gestaltet, ist so individuell
verschieden wie es die Paare vor dem Traualtar sind.
Wenn Sie sich trauen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Biehn-Tirre.
Umfassende Informationen rund um die kirchliche Trauung finden Sie hier.

Bestattung

In der kirchlichen Bestattung kommt zum Ausdruck, dass der auferstandene Christus „dem Tode die
Macht genommen hat“ (2. Timotheus 1,10). Der Gottesdienst zur Bestattung bringt die Hoffnung auf
die Auferstehung der Toten zum Ausdruck.
Um christlich bestattet zu werden, muss die/der Verstorbene Mitglied der evangelischen Kirche sein.
Den Termin der Trauerfeier wird zwischen Familie, Bestatter und dem Pfarramt abgestimmt. Meist
übernimmt das der Bestatter. Der Pfarrer nimmt mit Ihnen Kontakt auf, um ein
Trauergespräch zu führen
.
Weiterführende Informationen zum Thema Bestattung finden Sie hier.

Kircheneintritt

  • Sie haben den Glauben an Gott für sich wieder- oder neu entdeckt?
  • Sie sind nach Ihrer christlichen Taufe aus der Kirche ausgetreten, wollen aber wieder eintreten?
  • Sie möchten kirchlich heiraten oder Taufpate eines Kindes werden?

Dann wenden Sie sich an Pfarrer Biehn-Tirre, der Sie zu den weiteren Schritten auf dem
Weg zum Kircheneintritt beraten wird.
Hintergrundinformationen zum Thema Kircheneintritt finden Sie hier.

Kontakt zu Pfarrer Biehn-Tirre

Um Ihre (An-)Frage besser einordnen zu können
Hier können Sie Ihre (An-)Frage ausführlich eingeben
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ad Blocker erkannt

Wir haben einen AdBlocker erkannt. Bitte deaktivieren Sie diesen, um diese Website einwandfrei nutzen zu können.

Die auf der Website auffindbaren Medien (Bilder, Videos, Audios, Texte u.Ä.) stehen im Eigentum der Kirchengemeinde Burghasungen-Ehlen oder wurden für die Nutzung für die Kirchengemeinde Burghasungen-Ehlen lizensiert. Bei Nutzung ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung bzw. bei ungefragter Veröffentlichung der auf der Website kirche-burghasungen-ehlen.de dargestellten Bilder, Videos, Audios, Texte u.Ä wird sich die Kirchengemeinde Burghasungen-Ehlen und/oder der/die rechtmäßige Eigentümer bzw. Eigentümerin auf ihr Uhrheberrecht zurückrufen. Die ungefragte Nutzung kann gegebenfalls straftrechtlich verfolgt werden.